... Weiterlesen

Steigen Sie zu uns ins Boot?

  • Standard

Liebe Patientinnen und Patienten,

heute Nachmittag finden Sie uns bei der Großdemonstration aller Therapieberufe in Köln. Wir beteiligen uns auf Grund der unhaltbaren Umstände für Therapeuten und Therapeutinnen in Deutschland und demonstrieren für die Zukunft unserer Berufe und Ihrer Versorgung!

Sie werden sicher fragen „Warum“? Bitte lesen und rechnen Sie selbst:

  • 15.000€ reine Ausbildungsgebühren
  • 80% der Ausbildungsstätten Privatschulen
  • 5.000€ – 10.000€ Fortbildungsgebühren in den ersten Berufsjahren
  • 2.300€ Brutto Durchschnittsgehalt für Vollzeitstellen mit Berufserfahrung
  • <1€ Vergütung pro Minute unsrer Leistung durch die gesetzlichen Krankenversicherungen
  • 0,9% Arbeitslosenquote = Fachkräftemangel hier & heute
  • 151 Tage bleiben freie Stellen durchschnittlich unbesetzt
  • 0 Komma gar nichts dürfen wir ohne ärztliche Erlaubnis
  • 50% aller Therapeuten erwägen den Beruf zu wechseln

Bei steigendem Bedarf an Therapie mit Heilmitteln eine schlechte Perspektive für Therapeut_Innen wie Patient_innen gleicher Maßen.

Somit sitzen vielleicht doch schon alle in einem Boot!

Wir wünschen uns unter anderem:

  • Mehr Zeit für Ihre Behandlung
  • Mehr Autonomie für Ihre Versorgung
  • Mehr Aufmerksamkeit für unsere Anliegen

Und natürlich ein größeres Boot

Wenn Sie uns helfen möchten, nehmen Sie doch einfach ein spontanes Sonnenbad und schippern, ehm, demonstrieren Sie mit! Oder geben Sie sich mit einem Deckchair in den Schatten und unterschreiben Sie die unten aufgeführte Petition.

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit & bleiben bzw. werden Sie gesund,

Ihr Praxis-Team

Links:

Zur Demo: Bund Vereinter Therapeuten

Zur Petition: Change.org

Zu Aktionen: Therapeuten am Limit

Zu Beiträgen in öffentlichen Medien: NDR VisiteFAZ, RTL Hessen, Ärzteblatt,

Wichtiges Positionspaier: BvT

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!